Copyright Crystal Craig - Dreamstime.com

Fachkraft für Gebäudemanagement und Hausverwaltung

Weiterbildung
Kurszeitraum: 09.08.2021 bis 17.03.2022
Kursart: Vollzeit
Abschluss / Zertifikat: Trägerzertifikat
Förderung: Bildungsgutschein, Rentenversicherung (Berufliche Rehabilitation), Selbstzahler
Min. Teilnehmerzahl: 6
Max. Teilnehmerzahl: 12
Massnahme-Nr.: 962-443-2021

Für die Immobilienwirtschaft ist der Begriff Gebäudemanagement von bedeutender Wichtigkeit. Die Technik, Bewirtschaftung sowie die Verwaltung einer Immobilie werden hier in einem Gesamtprozess gesteuert und zusammengefasst. Auch bei Umbau, Erweiterung und Nutzungsänderung einer Immobilie muss ein gutes Gebäudemanagement geplant werden und vorhanden sein.

Ziel des Gebäudemanagements ist es, die optimale Nutzung und Rentabilität des Gebäudes in der Nutzungsphase zu erreichen. Zudem muss für die Gewährleistung der Marktfähigkeit die Sicherung der dauerhaften Werterhaltung von Immobilien vorgenommen werden.

 

kommunikativ

gewissenhaft

Deutsch bei Migranten/Flüchtlingen mind. C1 (B2 bei bestandenen internen Deutschtest)

Arbeitssuchende sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, Qualifizierungswillige die im Arbeitsprozess stehen, Personen zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt, Studienabbrecher, U25/Ü25 sowie Migranten/Flüchtlinge

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

  • Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen der Hausverwaltung und Haustechnik
  • Kenntnisse der relevanten arbeits- und wirtschaftsrechtlichen Regelungen
  • Wissen zu Prozessen der Kostenoptimierung in der Wohnungswirtschaft
  • Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten 
  • Pojektmarketing & -management
  • Angebote & Angebotserstellung
  • Kalkulation
  • Wirtschaft und Management in der Personalwirtschaft
  • Sicherheit, Schutz am Arbeitsplatz
  • Wohnungswirtschaft
  • Haus- und Immobilienverwaltung
  • Branchensoftware
  • Gebäudemanagement
  • Gebäudetechnik
  • Gebäudereinigung
  • optional wäre auch der Erwerb eines Führerscheines Klasse B möglich
Zurück | Vor
NAN | NAN

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu diesem Kursangebot oder möchten sich zu einem Kurs anmelden? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute ein individuelles Beratungsgespräch für ihre persönliche Weiterbildung.  

Telefon: +49 (0) 30 53216374
E-Mail: info@kdt-bildung.de

Bürozeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 -  16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 17.30 Uhr

+49 (0) 30 53216374 info@kdt-bildung.de