Bild von Daniela Dimitrova auf Pixabay

Erzieher-Quereinsteiger Seminare (EQUS) Grundkurs

Fortbildungsverpflichtung für „Sonstige geeignete Personen“ Grundkurs (128 UE)
Berufsbegleitendes Seminar
Plätze frei
Bildungsurlaub anwendbar!
Kurszeitraum: 02.01.2023 bis 22.12.2023
Kursart: Vollzeit
Abschluss / Zertifikat: Trägerzertifikat
Förderung: Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Selbstzahler, Bildungsurlaub
Min. Teilnehmerzahl: 6
Max. Teilnehmerzahl: 12
Massnahme-Nr.: 962-456-2021
Seminargebühr: 900,00 €
Kurs Anfragen

Zukünftig wird immer mehr Personal in den Berliner Kitas benötigt, um den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz zu sichern. In Berlin ist der Quereinstig eine zentrale Säule, um diesen Anspruch zusätzlich zu sichern. Die Möglichkeiten, Menschen über den Quereinstieg in der Berliner Kita einstellen zu können, sind vielfältig.

Sie können bereits eine längere Praxis im pädagogischen Kontext nachweisen. Ihnen fehlt jedoch eine grundständige pädagogische Ausbildung oder Ihr Beruf entspricht nicht den Kriterien einer qualifizierten Berufsgruppe? Dann ist unter Umständen trotzdem eine Anerkennung als “Sonstige geeignete Person” durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie möglich. Der Anerkennungsbescheid beinhaltet eine auf 3 Jahre befristete Anerkennung als Person im Quereinstieg. Damit haben Sie die Möglichkeit als „Sonstige geeignete Person“ ein Beschäftigungsverhältnis in einer Berliner Kindertageseinrichtung aufzunehmen und nach Abschluss einer Qualifizierungsmaßnahme (Weiterbildung) eine unbefristete Anerkennung als Person im Quereinstieg ohne weitere Fortbildungsauflagen zu erhalten.

Anerkennungen, die am 01.01.2021 oder später ausgestellt wurden (und wo eine beruflich Vorqualifikation vorliegt), enthalten einmalig zu erfüllende Auflagen von 128 Unterrichtseinheiten. Hierfür kann unser Grundkurs besucht werden. Der Unterricht findet an 10 Montagen und 6 Samstagen mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten statt. Die Gesamtdauer beträgt etwa 12 Monate. 

Examen: Der Kurs schließt mit einer zu bewertenden Präsentation zu einem Thema im sozialpädagogischen Handlungsfeld (Kita) ab.

Kosten: 

  • Die Finanzierung durch den Arbeitgeber ist möglich.
  • Die Finanzierung über Bildungsprämie ist möglich. 
  • Hinweise zur Inanspruchnahme von Bildungsurlaub finden Sie hier: www.berlin.de/sen/arbeit/weiterbildung/bildungsurlaub

„Sonstige geeignete Personen” (derzeit anerkannt werden: 

  • Staatlich geprüfte Sozialassistentin, staatlich geprüfter Sozialassistent
  • Kindertagespflegepersonen gemäß § 43 SGB VIII mit mindestens einjähriger entsprechender Tätigkeitserfahrung
  • Hebammen und Entbindungspfleger
  • Personen mit 18-monatiger einschlägiger nachweisbarer pädagogischer Praxiserfahrung in Kindertageseinrichtungen mit mindestens der Hälfte der ortsüblichen Wochenarbeitszeit, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Hierbei werden Zeiten der berufsbegleitenden Ausbildung nicht angerechnet.
  • Daneben werden bei Personen nichtdeutscher Herkunftssprache deutsche Sprachkenntnisse auf dem Qualifikationsniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen vorausgesetzt.)

oder

Staatliche anerkannte/r Erzieher/in

Sonstige geeignete Personen nach § 11 Abs. 3 Nr. 3 der Kindertagesförderungsverordnung

Staatlich anerkannte/r Erzieher/in

10 Montage

6 Samstage 

Gesamtdauer etwa 12 Monate

(Gesamtzeitraum: 01.01.2023 - 31.12.2023)

Diese Fortbildungsverpflichtungen müssen zu folgenden Schwerpunkten  absolviert werden:

  • ausgewählte rechtliche Grundlagen der Kindertagesbetreuung
  • Bildungsauftrag der Kita: das Berliner Bildungsprogramm
  • Sprache, Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit, Sprachlerntagebuch
  • Entwicklungspsychologie des frühen Kindesalters
  • Gestaltung von Rahmenbedingungen für die frühkindliche Bildung
  • Ganzheitliche Formen der Anregung, Unterstützung und Förderung von kindlichen Bildungsprozessen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Arbeit mit Kindern unter drei Jahren
Zurück | Vor
NAN | NAN

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu diesem Kursangebot oder möchten sich zu einem Kurs anmelden? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute ein individuelles Beratungsgespräch für ihre persönliche Weiterbildung.  

Telefon: +49 (0) 30 53216374
E-Mail: info@kdt-bildung.de

Bürozeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 -  16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 17.30 Uhr

+49 (0) 30 53216374 info@kdt-bildung.de