Fort- und Weiterbildung – Ambulante Pflege- und Betreuungskraft optional mit Führerschein Klasse B

Diese Maßnahme kombiniert die Qualifikation Grundqualifikation zum/r Pflegehelfer/in mit dem Betreuungshelfer/in nach §§ 43b, 53c SGB XI, wodurch Sie eine für den Arbeitsmarkt gefragte Qualifikation erwerben.

Diese Maßnahme vermittelt Ihnen verschiedenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten die Sie benötigen um in der ambulanten Pflege- und Betreuung arbeiten zu können. Angefangen von Grundlagen der Office-Anwendung, der Kommunikation, der Arbeitssicherheit, dem Betreuungshelfer nach §§ 43b, 53c SGB XI, dem Pflegebasiskurs, Grundlagen der Gebäudereinigung und Hauswirtschaft sowie Grundlagen der Personalführung.

Da Ihr Einsatzgebiet die ambulante Pflege und Betreuung ist, ist es wichtig, dass Sie einen Führerschein der Klasse B besitzen. Wenn dieser nicht vorhanden ist, besteht die Möglichkeit in dieser Maßnahme den Führerschein Klasse B absolvieren zu können.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen