Copyright Katarzyna Bialasiewicz - Dreamstime.com

Ambulanter Pflege- und Betreuungsassistent/in

optional mit Führerschein Klasse B
Weiterbildung
Kurszeitraum: 28.10.2019 bis 14.06.2020
Abschluss / Zertifikat: Trägerzertifikat
Förderung: Rentenversicherung (Berufliche Rehabilitation), Bildungsgutschein, Selbstzahler
Massnahme-Nr.: 962-555-19
Kurs Anfragen

Durch diese Weiterbildung wird die Fach-, Personal- und Sozialkompetenz zur Pflege und Betreuung von Menschen, die aufgrund körperlicher Beeinträchtigung, demenzbedingter Fähigkeitsstörungen, geistiger Behinderung oder psychischen Erkrankungen auf Hilfe angewiesen sind, erworben.  Diese Weiterbildung ist ein Schritt um in den ersten Arbeitsmarkt zu kommen ohne eine direkte Berufsausbildung vorzuweisen. Dieser Lehrgang ist eine Voraussetzung um Menschen mit den oben genannten Einschränkungen in hauspflegerischen Versorgung, sowie in ambulanten und/oder stationären Einrichtungen zu pflegen und zu betreuen/aktivieren. Um eine Betreuung 100% vor Ort zu gewährleisten, ist ein Führerschein der Klasse B eine positive Grundlage, da die Kunden/Patienten oftmals in die Einrichtung geholt werden müssen, die Betreuung/Pflege im Haushalt der Patienten erfolgt bzw. Besorgungen von Ihnen erledigt werden müssen. Zusätzlich soll der Assistent nicht nur im klassischen Sinne pflegerisch aktiv sein, sondern den Pflegebedürftigen durch entsprechende Maßnahmen positiv das Wohlbefinden, den physischen Zustand und/oder die psychische Stimmung beeinflussen.

Zurück | Vor
1 | 1

Beratung & Anmeldung

Sie haben Fragen zu diesem Kursangebot oder möchten sich zu einem Kurs anmelden? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute ein individuelles Beratungsgespräch für ihre persönliche Weiterbildung.  

Telefon: +49 (0) 30 53216374
E-Mail: info@kdt-bildung.de

Bürozeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 -  16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 17.30 Uhr

+49 (0) 30 53216374 info@kdt-bildung.de