Projektberater Industrie 4.0

KDT Berlin Kurs 17 Marketing

AZAV-Zertifiziert / Registrier-Nr. 01 6011400517/047-049

Industrie 4.0 steht für die umfassende Digitalisierung in der Produktionshalle. Intelligente Fertigungsanlagen kommunizieren selbstständig mit dem Produkt, passen sich flexibel an die jeweilige Situation an und ermöglichen eine Produktion mit minimaler Fehlerquote. Zwischen den ausgereiften technischen Maschinen, die selbstständig auf hohem Niveau arbeiten, werden Netzwerke erstellt, die es ermöglichen, dass eine „Verzahnung“ aller Maschinen erfolgt. Diese Entwicklung zu moderieren und im Team zu gestalten ist die Aufgabe eines Projektberaters Industrie 4.0.

Zielgruppe:

Das Angebot ist an motivierte Menschen mit abgeschlossener Ausbildung und Berufserfahrung oder Studium gerichtet. Sie beherrschen die Deutsche Sprache in Wort und Schrift und verfügen über soziale Kompentenzen. Gute Kenntnisse in „Office Grundlagen“ runden Ihre Voraussetzungen ab.

Beginn:     auf Anfrage

Dauer:       3 Monate (448 UE)

Aus dem Inhalt:

  • Analysieren des ges. Produktionsprozesses
  • Gestalten einer Industrie 4.0 – Vision
  • Neuausrichtung an der Wertschöpfungskette
  • Einhaltung rechtlicher Anforderungen
  • Vollständige Digitalisierung
  • Neugestaltung Aufbau- u. .Ablauforganisation
  • Sicherstellung der Qualitätsanforderungen
  • Ausrichtung des Maschinen- und Anlagenparks
  • Cyber-Sicherheit
  • Anpassung des Geschäftsmodells

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*